Klasse D/DE

Klasse D

 

Kraftfahrzeuge, ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen AM, A1, A2, A, die zur Beförderung von mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg).

Klasse DE

 

Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug der Klasse D und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehen.

Voraussetzungen

 

Das Mindestalter beträgt 24 Jahre.

Die Fahrerlaubnis der Klassen D, DE darf nur erteilt werden, wenn der Bewerber die Klasse B besitzt, d. h. einen entsprechenden Führerschein in Händen hält, oder zumindest die theoretische und praktische Prüfung für die Klasse B bestanden hat. Die Prüfungen für die Klasse B und die höhere Klassen können nacheinander in einem Termin absolviert werden. Bewerber um eine Fahrerlaubnis der Klassen D und DE, haben sich einer Untersuchung ihres Sehvermögens und einer ärztlichen Untersuchung zu unterziehen und hierüber der Fahrerlaubnisbehörde entsprechende Nachweise vorzulegen.

Geltungsdauer

 

Klasse D / DE wird grundsätzlich nur für 5 Jahre erteilt; danach wird sie für jeweils weitere 5 Jahre nach Vorlage einer positiven Eignungsuntersuchung (Gesundheits-Check und augenärztlichem Gutachten) verlängert.

 

  Grundbetrag Fahrstunde Sonderfahrt

Theorie

Prüfung**

Praktische Prüfung** Mindest-kosten*
Klasse D 550.-€ 90.-€ 105.-€ 70.-€ 250.-€  
Klasse DE 550.-€ 90.-€ 105.-€ 70.-€ 250.-€  

Klasse D und DE

zusammen

650.-€ s.o. s.o. s.o. s.o.  

 

Die Preise enthalten eventuell die gesetzliche Mehrwertsteuer und beziehen sich bei Fahrstunden und Sonderfahrten auf jeweils 45 Minuten. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Grundbetrag für die allgemeinen Aufwendungen einschließlich des theoretischen Unterricht. *Mindestkosten ist das Entgeld für Grundbetrag, erforderliche besondere Ausbildungsfahrten, sowie das Entgeld für die theoretische und praktische Prüfung. Nicht enthalten sind Kosten für Wiederholungsprüfungen und Übungsstunden. **Gebühren für die Prüforganisation werden zusätzlich erhoben und können unter: www.tuev-sued.de eingesehen werden. Stand 08.01.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschulen Thomas Vielhuber

Hier finden Sie uns

Fahrschulen Thomas Vielhuber
Orionstr. 4
85716 Unterschleißheim

Fahrschulen Thomas Vielhuber

Am Fohlengarten 10b

85764 Oberschleißheim
 

Fahrschulen Thomas Vielhuber
Bahnhofstr. 50

85375 Neufahrn
 

Fahrschulen Thomas Vielhuber
Hauptstr. 5

85777 Fahrenzhausen
 

Fahrschulen Thomas Vielhuber GmbH

Mathildenstr. 2

85399 Hallbergmoos

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 089 3106572+49 089 3106572

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.